Bald erscheinende Werke

Interessieren Sie sich für eines unserer Hörbücher, das noch in Arbeit ist?

Senden Sie uns hier eine Nachricht. Wir werden Sie informieren, sobald das Hörbuch in unserem Shop erhältlich ist.

Wie mit Gabeln aufs Wasser geschrieben

Satirische Erzählungen mit Musik


Autor: Michail Sostschenko

Gelesen von: Boris Mattèrn

Regie: Walter Adler

 

Die Diktatur schränkt einen Satiriker in seinem Wirken ein, einem guten Satiriker ist sie aber auch Quell immer neuen Stoffes. Genau so lange, bis es den Diktatoren zuviel wird.

Michail Sostschenko, der «Mann, der nie lachte», war meistgelesener Autor seines Landes und amüsierte mit seinen kurzen, scharfen, Geschichten über kleine Bürger im grossen «System» tausende Landsleute. Bis zu seinem Ausschluss aus dem Schriftstellerverband der Sowjetunion wegen «Verleumdung der sowjetischen Wirklichkeit». Jetzt darf wieder gelacht werden, bis es im Halse steckenbleibt, denn Sostschenkos Satiren auf Mensch und Bürokratie sind nach wie vor sehr aktuell.

Das Hörbuch wird begleitet mir Musik von Peter I. Tschaikowsky, am Klavier interpretiert von Boris Spasski.

 

ISBN 978-3-906935-09-6: mp3-Daten

ISBN 978-3-9524678-4-8: mp3-CD

ISBN 978-3-906935-10-2: Sonderedition

 

Erscheint voraussichtlich im Juli 2017

Schuberts Winterreise

Inszenierte Lesung mit Musik


Autor: Ian Bostridge

Gelesen von: Matthias Neukirch

Regie: Franz Wassmer

 

Ein junger Mann, zurückgewiesen von einem geliebten Mädchen, verlässt sein Zuhause und wandert hinaus in Schnee und Dunkelheit. Während er so aus dem Dorf und in die leere Landschaft zieht, durchzieht ihn eine Kaskade von Gefühlen – Verlust, Schmerz, Zorn, das Erlebnis der Einsamkeit, durchbrochen von flüchtigen Momenten der Hoffnung.

Ian Bostridge ist ein kluges Buch gelungen, in dem er wundervoll erklärt, was er bereits mehr als einhundert Mal gesungen hat. Ob Sie Schuberts Winterreise und ihre 24 Lieder kennen oder nicht, das Buch wird Sie begeistern. Mit Musik und Text führt uns der gelernte Historiker und weltberühmte Tenor in Schuberts Welt.

Das Hörbuch enthält alle 24 Lieder der Winterreise in der Interpretation von Ian Bostridge, der von Julius Drake am Klavier begleitet wird.

 

ISBN 978-3-906935-11-9: mp3-Daten

ISBN 978-3-9524678-5-5: mp3-CD

ISBN 978-3-906935-12-6: Sonderedition

 

Erscheint voraussichtlich im August 2017

Flieg, Gedanke…

Inszenierte Lesung mit Musik


Autor: Alfred Marquart

Gelesen von: Hans Peter Hallwachs

Regie: Walter Adler

 

Ein Buch über das Leben, das Werk und die Zeit von Giuseppe Verdi. Aus jahrelanger Beschäftigung mit dem Komponisten, seiner Herkunft, seinen Zeitgenossen und seinem vor allem musikdramatischen Werk resultiert diese faktenreiche und populäre Darstellung, die den betont subjektiven Blick des Autors niemals verleugnet.

Der inzwischen verstorbene Alfred Marquart, einem breiten Publikum u.a. auch als SWR-Hörfunkmoderator bekannt, eröffnet mit diesem Werk teilweise überraschend neue Aspekte zu Leben und Schaffen des neben Richard Wagner eindrucksvollsten Jahrhundertmusikers und Patrioten.

Das Hörbuch verbindet den Text des Buches mit der Musik Verdis.

 

ISBN 978-3-906935-13-3: mp3-Daten

ISBN 978-3-9524678-6-2: mp3-CD

ISBN 978-3-906935-14-0: Sonderedition

 

Erscheint voraussichtlich im Juli 2017


Die Kundin

Roman


Autor: Pierre Assouline

Gelesen von: Boris Mattèrn

Regie: Walter Adler

 

Auf der Grundlage eines authentischen Falles greift Assouline ein besonderes Kapitel deutsch-französischer Geschichte auf: Die deutsche Besatzung in den Jahren 1940–1944.

Eine jüdische Familie, die seit den 30er Jahren, aus Osteuropa kommend, eine Kürschnerei in Paris betreibt, wird Opfer einer Denunziation. Der Erzähler kommt den Dingen auf die Spur, konfrontiert, Jahre nach der Besatzung die Denunziantin mit ihrer Vergangenheit, und macht schliesslich eine Entdeckung, die seine Besessenheit, diesen Verrat aufzuklären und die Wurzeln des Bösen blosszulegen, erschüttert.

Ein packender Roman, der den Hörer bis zum überraschenden Ende nicht loslässt.

 

ISBN 978-3-906935-16-4: mp3-Daten

ISBN 978-3-906935-15-7: mp3-CD

ISBN 978-3-906935-17-1: Sonderedition

 

Erscheint voraussichtlich im Herbst 2017

Alles, was wir geben mussten

Roman


Autor: Kazuo Ishiguro

Gelesen von: Corinna Kirchhoff

Regie: Walter Adler

 

Kazuo Ishiguro ist ein Autor, der sensible Themen eindrucksvoll thematisiert. In diesem Roman, der die Grenzen des medizinisch Machbaren scheinbar realistisch überschreitet, erzählt er «vordergründig eine klassische Pubertäts- und Internatsgeschichte». Allerdings lastet ein Geheimnis auf den Schülern dieser Einrichtung, durch das die Geschichte sich zum Thriller steigert. Je stärker der medizinische Fortschritt voranschreitet, desto aktueller ist das Thema dieses preisgekrönten Romans, der nun endlich auch als Hörbuch vorliegt.

Corinna Kirchhoff, die in ihrer eindrucksvollen Karriere etliche grosse Theater-Heldinnen verkörpert hat, zeigt auch in dieser Lesung unter der Regie von Walter Adler ihr überragendes Können. Ihre Hörbuch-Lesungen sind immer wieder ein Hochgenuss. Der Titel des englischen Originals «Never let me go» zieht sich auch als Song durch das Werk, das wir mit Zustimmung des Autors um diese Musik ergänzt haben.

 

ISBN 978-3-906935-01-0: mp3-Daten

ISBN 978-3-9524678-7-9: mp3-CD (ungekürzte Lesung ergänzt mit Musik)

ISBN 978-3-906935-02-7: Sonderedition

Mozart - Genius und Eros

Biographie

 

Autorin: Eva Gesine Baur

Gelesen von: Cathrin Störmer

Regie: Franz Wassmer

 

"Ich kann Dir meine Empfindung nicht erklären, es ist eine gewisse Leere - die mir halt wehe thut, - ein gewisses Sehnen, welches nie befriedigt wird, folglich nie aufhört." (Mozart an seine Frau Constanze fünf Monate vor seinem Tod.

 

Eva Gesine Baur erzählt Mozarts dissonantes Leben, ohne zu beschönigen, dass der Schöpfer unfassbarer Musik auch eine schwarze Seite hatte: Sich seines göttlichen Talents bewusst, log, trickste und intrigierte er. Er verschenkte Glückseligkeiten und verteilte Bösartigkeiten. Die Biographie versucht, diesen Abgrund auszuloten.

 

Ergänzt wird diese ungekürzte Lesung durch musikalische Highlights aus den wichtigsten Werken Mozarts.

 

ISBN 978-3-906935-20-1 Daten Download

ISBN 978-3-906935-00-3: mp3-CD

 

Erscheint voraussichtlich im Herbst 2017


Evangelio

Ein Luther-Roman


Autor: Feridun Zaimoglu

Gelesen von: Thomas Thieme

Regie: Franz Wassmer

 

"Für mich zählt wirklich, dass ich die Bilder, die mir vorschweben, in Wort übersetzen kann." Mit diesen Worten erklärte der Autor die mittelalterliche Wortmächtigkeit, die diesem Roman eigen ist. Zaimoglu erzählt die Geschichte von Luthers "Sicherheitsverwah-rung" auf der Wartburg aus Sicht des ihn beschützenden katholischen Landsknechtes Burkhard. Als Katholik ist Burkhard nicht überzeugt vom Wirken des Reformators. Aber er muss ihn während seiner Zeit auf der Wartburg, wo Luther die Bibel ins Deutsche übersetzt, schützen.

 

Thomas Thieme, einem breiten Publikum als Theater- und Filmschauspieler bekannt, wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und verleiht dem Landskneckt in dieser Lesung seine unverwechselbare, wuchtige Stimme.

 

 

ISBN 978-3-906935-21-8: Daten-Download

ISBN 978-3-906935-22-5: mp3-CD

ISBN 978-3-906935-23-2: Sonderedition

 

Erscheint voraussichtlich im Oktober 2017