Erlesenes Hören

!!!!! Literaturnobelpreis für Kazuo Ishiguro - wir haben das passende Hörbuch. "Alles, was wir geben mussten", gelesen von Corinna Kirchhoff unter der Regie von Walter Adler, inszeniert mit Musik von Jan Willem Koch. "Corinna Kirchhoff liest den Roman des neuen Nobelpreisträgers Kazuo Ishiguro mit beunruhigender Virtuosität..... Walter Adler hat sich einen Namen gemacht mit sorgfältig produzierten Hörspielen, die nicht auf den Effekt, sondern auf die Nuance setzen..... Die Hauptsache aber bleibt die eindringliche und fesselnde Lesung Corinna Kirchhoffs..." (Wolfgang Schneider, FAZ v. 25.11.2017)

Unser Programm


Unser Programm «Erlesenes Hören» wendet sich an den wahren Geniesser, dem das Hörbuch zum unentbehrlichen Lebensfreund geworden ist. Wer Aussergewöhnliches schätzt, findet es bei uns. Seien es unsere Romane, Krimis oder Biografien.

Jedes unserer Hörbücher bietet nicht nur durch die Qualität seiner Aufnahme, sondern auch durch seine Haptik etwas Besonderes. Achten Sie auch auf unsere individuell gestalteten Sondereditionen, die jeweils in limitierter Auflage erscheinen. Hörkultur bietet kostbare Sammlerstücke.

Der Verlag


"Das Epische ist weit eher Hörwerk als Lesewerk." Dieser Ausspruch des deutschen Nobelpreisträgers Thomas Mann steht als Leitspruch über dem Verlagsprogramm. Die Hörkultur Verlag AG ist bestrebt, mit einem eher ausgefallenen, ambitioniertenProgramm zur Bibliodiversiät beizutragen. Der jüngste Titel des aktuellen Herbstprogramm, "Alles, was wir geben mussten" des Literatur-Nobelpreisträgers Kazuo Ishiguro ist dafür ein gutes Beispiel. Die Romane des Verlage sollen Longseller sein, keinem Modetrend unterworfen, abseits vom literarischen Mainstream

Eine besondere Bedeutung im Verlags-programm haben Biographien. Mit "Schuberts Winterreise" von Ian Bostridge, "Mozart - Genius und Eros" von Eva Gesine Baur und "Flieg, Gedanke..." von Alfred Marquart startet der Verlag im Herbst 2017 mit einer Reihe von Musiker-Biographien, die mit entsprechender Musik der jeweilig Portraitierten herausgegeben werden.

«Ich habe einen ganz einfachen Geschmack. Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.» Mit diesen Worten wird Oscar Wilde gern zitiert. «Es könnte auch ein Orientierungsspruch für den Hörkultur Verlag sein.»

Bald erscheinende Werke


Wir freuen uns, Ihnen hier einen Einblick in unser aktuelles Schaffen und einen Vorgeschmack auf bald erscheinende Werke zu geben.

Von jeder unserer Editionen werden wir zusätzlich zum klassischen Angebot eine Sondereditition herausgeben, die idividualisiert wird und sich auch schon deshalb sehr gut als persönliches Geschenk eignet. Diese werden mit einem individuellen Ex Libris versehen und vom Sprecher (wenn möglich auch vom Autor) signiert. Melden Sie hier bereits jetzt Ihr Interesse an diesen Sondereditionen an, die in einer limitierten Auflage von 300 Exemplaren erscheinen werden.